Pop : Grönemeyer gibt drei Zusatzkonzerte

Zwei Auftritte in Köln und einer in Leipzig werden den Tourplan von Herbert Grönemeyer im nächsten Frühjahr auffüllen.

Frankfurt/Main - Wegen des großen Ansturms auf die Konzerte von Herbert Grönemeyer im Frühjahr 2007 gibt der Musiker jetzt noch drei Zusatzkonzerte. Neu auf dem Tourplan sind nach Angaben der Konzertagentur Marek Lieberberg in Frankfurt am Main die Auftritte in Leipzig (25. Mai), Köln (6. Juni) und Köln (21. Juni). Damit steigt die Zahl der Open-Air-Konzerte von Herbert Grönemeyer zwischen 24. Mai und 27. Juni in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf insgesamt 20. Bisher wurden rund 600.000 Tickets verkauft. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben