POP : Große Gefühle

302382_0_95ccb590.jpg
Foto: Promo

Es klingt bizarr, aber Maximilian Hecker zählt zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern in Asien. Nachdem er vor einigen Jahren mit dem Goethe-Institut eine Welttour absolvierte, hat er in China, Taiwan und Südkorea so viele schrecklich verliebte Mädchen hinterlassen, dass er nun regelmäßig nach Asien fliegt und dort vor Tausenden von Fans schmachtet.

21 Uhr, Kesselhaus, Knaackstraße 97, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben