Kultur : POP NOIR

Gus Black.

Sein bekanntester Song stammt gar nicht von ihm. Aber mit der außergewöhnlichen Interpretation der Black-Sabbath-Hymne „Paranoid“ hat sich Gus Black nicht nur in den Durchschnittshaushalten der USA bequem gemacht. Düstere, zärtliche, raue, stille Lieder, die von einer flüsternden Stimme getragen werden.

20 Uhr, 20 Euro

Lido, Cuvrystr. 7, Kreuzb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben