POP : Techno meets Jazz

Foto: Promo
Foto: Promo

Zwei Klaviere und ein Schlagzeug, was kann dabei schon herauskommen? Bestimmt Jazz. Doch die drei Franzosen, die sich hinter dem Projekt Aufgang verbergen, interessieren sich mehr für die repetitiven Strukturen des Techno, dessen melodische Ödnis sie durch forsche Akkordcluster aufbrechen. Spannende Klänge zwischen Experiment und Dancefloor, in der Kathedrale der Ausschweifung.

20 Uhr, Berghain, Am Wriezener Bahnhof, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar