Kultur : POP

Rufus Wainwright.

Es war eine jener Sternstunden der Musikfotografie: Rufus Wainwright, ausgestattet mit der passenden Theatergarderobe (file under: Ludwig XIV), sich flätzend in der morbiden Pracht des Schlosses Friedrichsfelde. Näher kann man dem Wesen dieses Monarchen der Popmusik kaum kommen, der bald sein neues Album (produced by: Mark Ronson) veröffentlicht.

20 Uhr, 30-51 Euro

UdK Konzertsaal, Hardenbergstr. 32, Charlottenb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben