Bayreuth : Wagner tritt als Festspielchef zurück

Der Bayreuther Festspielchef Wolfgang Wagner wird Ende August von seinem Posten zurücktreten. An seine Stelle soll möglicherweise eine weibliche Doppelspitze treten.

Wagner
Wolfgang Wagner tritt zurück. -Foto: dpa

BayreuthDer Weg ist frei für eine neue Leitung der Wagnerfestspiele in Bayreuth: Wolfgang Wagner (88) will sich zurückziehen. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus sicherer Quelle. Mit Wagners Rücktritt wird der Weg frei für seine beiden Töchter Eva Wagner-Pasquier (63) und Katharina Wagner (29), die die Festspiele künftig in einer Doppelspitze führen sollen.

Wagner selbst hatte diese Lösung angeregt. Der Stiftungsrat der Festspiele wird am Dienstagnachmittag darüber beraten. Wolfgang Wagner, ein Enkel des Komponisten Richard Wagner, führt die Richard- Wagner-Festspiele seit 1951. Zunächst leitete er sie gemeinsam mit seinem Bruder Wieland. Seit dessen Tod im Jahr 1966 herrscht Wagner allein am "Grünen Hügel". (sba/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben