CD-Neuerscheinungen : Die Krupps, Element of Crime, Kayne West und Fistful of Mercy

Jeden Freitag zwischen 21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker auf über ihre CDs der Woche. Diesmal: Die Krupps, Element of Crime, Kayne West und Fistful of Mercy.

CD-NEUERSCHEINUNGEN

ELEKTRO Die Krupps Als wären wir für immer (SPV)

Da ist er wieder, der alte technoide Wunsch, in fremde Körper hineinzukriechen, um nachzusehen, was dort gefühlt und gedacht wird. Bei Rammstein hat das immer sexuelle Konnotationen. Dass es auch anders, politischer, geht, zeigen deren Vorläufer, die Düsseldorfer Synthiepunks um Jürgen Engler, auf dieser EP. Im Klangpanzer maschineller Härte schlägt das verwundbare Träumerherz.Kai Müller, Tagesspiegel

POP Element of Crime Fremde Federn (Universal) Das muss man sich erst mal trauen: „Last Christmas“ oder „Leise rieselt der Schnee“ runtersingen wie im billigen Karaoke- Club. Auch die anderen 18 B-Seiten von Vinylsingels mit Covern und Filmmusiken, wirken wie von Autor und Sänger Sven Regener beiläufig hingerotzt. Nach über zwei Jahrzehnten im Showgeschäft ist es ihm scheinbar völlig egal, ob jemand zuhört. Andreas Becker, freier Journalist

HIPHOP Kanye West My Beautiful Dark Twisted Fantasy (Def Jam)

Der Mann, den Barack Obama wegen seiner Lümmeleien mal einen Esel schalt, schickt sich an, HipHop auf das nächste Level zu hieven. Größenwahn, Irrsinn, geschmackvolle Gästewahl und trüffelschweinsicheres Auffinden geiler Samples, zeichnen den Solitär Kanye aus. Nennen wir es Hymn-Hop. Andreas Müller, Moderator

FOLK Fistful of Mercy As I Call You Down (PIAS)

Drei Männer, drei Gitarren, drei Tage im Studio. Joseph Arthur, Ben Harper und Dhani Harrison haben erst einander und dann Harmonien und Melodien gefunden. Auf angenehme, aber auch recht zahnlose Weise erinnern sie an die Travelling Wilburys und Crosby, Stills and Nash. Nur ein Mal bäumt sich die Band zu einem sprudelnden Blues auf. Steen Lorenzen, Radio eins

Neue Alben, Konzerte, Club-Adressen: www.tagesspiegel.de/pop

0 Kommentare

Neuester Kommentar