Hommage : Beatles-Spektakel in Berlin

Der Regisseur Wolfgang Becker bringt mit seiner Band das Beatles-Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" auf die Bühne. Start ist am 19. Dezember im Admiralspalast.

BerlinWolfgang Becker scharte befreundete Musiker um sich, um das achte Album der Beatles, das 1967 erschien, live aufzuführen. Alle Stücke werden in Original-Reihenfolge gespielt. Nach dem Konzert sollen die besten Kostüme mit dem "Lovely-Rita-Award" prämiert werden. Als Gäste wirken der Regisseur Tom Tykwer, die Schauspielerin und Sängerin Jana Pallaske und der Schauspieler Burghart Klaußner mit, wie der X Verleih mitteilte. Die Gäste werden gebeten, im 67er-Jahre-Kostüm zu kommen.

Becker sagte, er sei Beatles-Fan, seit er mit zwölf Jahren das erste Mal den Song "Help!" gehört habe. Die Musik jetzt zusammen mit Freunden live zu spielen, sei "eine wahre Freude". (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben