Konzert : Grönemeyer ''unplugged'' in der Semperoper

Nach seiner deutschlandweiten Open-Air-Tournee mit fast einer Million Besuchern gibt Herbert Grönemeyer heute ein Sonderkonzert in der Dresdner Semperoper.

Grönemeyer
Herbert Grönemeyer. -Foto: ddp

DresdenBei dem Auftritt will der Musiker nach Angaben der Konzertagentur Semmel Concerts die größten Hits seiner Karriere und seines aktuellen Albums "12" ohne elektronische Verstärkung präsentieren. Die 1000 Karten waren innerhalb von vier Minuten ausverkauft.

Der Abend ist den Angaben zufolge der erste von sechs Terminen, an denen Grönemeyer das Programm seiner diesjährigen Freiluft-Tournee "unplugged" spielen will. Der Musiker wird die Show in Wiesbaden, Magdeburg und Düsseldorf zeigen. Zudem will er seine Songs in der berühmten Londoner Royal Albert Hall und in Amsterdam präsentieren. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar