Konzert in München : 8000 Fans singen "Happy Birthday" für Kylie

Das war eine schöne Begrüßung für Kylie Minogue in München: Die Konzertbesucher stimmten ein Geburtstagslied für das Pop-Sternchen an - wegen leichter Anlaufschwierigkeiten musste die Sängerin aber erstmal selbst einspringen.

214687_0_534055f2
Sexy Kylie räkelt sich auf der Bühne. -Foto: dpa

MünchenEinen Tag nach ihrem 40. Geburtstag haben Tausende Fans der Popsängerin Kylie Minogue am Donnerstagabend bei ihrem Konzert in München ein Ständchen gebracht. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten der Menge beim Gleichklang griff die Australierin in der Olympiahalle schließlich selbst unterstützend ein: "Ihr wollt Happy Birthday singen? Gut - dann eins, zwei, drei...", gab sie den rund 8000 Konzertbesuchern den Einsatz vor und tänzelte dann gut gelaunt über die Bühne. "Was für ein großartiger Geburtstag", rief Minogue.

Mit ihrer umgerechnet rund 13 Millionen Euro teuren Bühnenshow "KylieX2008" sorgte sie in München für großen Jubel. Dabei spielte Minogue in ständig wechselnden Kostümen und unterstützt von 14 Tänzern Hits aus ihrer gesamten, inzwischen 20-jährigen Karriere - darunter "Spinning Around", "Can't Get You Out Of My Head", "Your Disco Needs You", "Two Hearts" von ihrem jüngsten Album und mit "I Should Be So Lucky" einen ihrer ersten Erfolge.

Zum Abschluss der Show versprach Minogue den Münchner Fans, dass sie "bald wiederkommen" wird. Mit ihrer aktuellen Tour macht sie in Deutschland zunächst noch am 7. Juni in Hamburg und am 22. Juni in Berlin Station. Es ist die erste Europatournee der Sängerin seit ihrer Genesung von einer Brustkrebserkrankung. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben