Leonard Bernstein Award : Pianistin Anna Vinnitskaya ausgezeichnet

Sie ist jung und weist eine beeindruckende Biografie auf: Nun hat die russische Pianistin Anna Vinnitskaya einen Punkt in der Vita mehr - sie erhält den Leonard Bernstein Award.

Kiel Die russische Pianistin Anna Vinnitskaya ist am Samstagabend von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) beim Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) in Kiel mit dem Leonard Bernstein Award ausgezeichnet worden. Die Jury habe mit der 24-Jährigen "erneut zielsicher eine junge Künstlerin gewählt, deren Biografie eindrucksvoll ist", sagte Carstensen. Er könne angesichts der bereits jetzt langen Liste von Vinnitskayas Leistungen und Erfolgen nur staunen, betonte der Ministerpräsident.

Carstensen sagte, das SHMF repräsentiere in besonderer Weise die grenzüberschreitende und Völker verbindende Kraft der Musik. Junge Spitzenmusiker begegneten sich beim SHMF nicht als Konkurrenten, sie arbeiteten vielmehr gemeinsam, zudem stünden Freundschaft, Toleranz und Völkerverständigung im Mittelpunk.

Der Leonard Bernstein Award ist mit 10.000 Euro dotiert und wird jedes Jahr während des SHMF an einen hochtalentierten jungen Künstler verliehen. (ae/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar