Meistgespieltes Musikvideo : Unübersehbar: Katy Perry

MTV vergibt Doppel-Platin an Katy Perry für das meistgespielte Video "I Kissed A Girl".

Niemand, der in den letzten Monaten Radio oder Musikfernsehen eingeschaltet hat, kann „I Kissed A Girl“ von Katy Perry überhört oder übersehen haben. Die Debütsingle der amerikanischen Sängerin lief in Deutschland auf allen Kanälen und landete auch in Österreich, den Vereinigten Staaten und Großbritannien auf Platz eins der Charts. MTV hat das dazugehörige Musikvideo jetzt zum meist gespielten der zweiten Jahreshälfte 2008 gekürt und mit Doppel-Platin ausgezeichnet.

Über 21.000 Mal wurde „I Kissed A Girl“ auf den 61 weltweiten MTV-Kanälen von Juli bis Dezember vergangenen Jahres gespielt; durchschnittlich zwei Mal pro Tag und Sender. Die deutschen Sender MTV und VIVA zeigten das Musikvideo zusammen 1182 Mal. VIVA gehört seit dem Jahr 2004 zur MTV-Gruppe.

Ebenfalls Doppel-Platin erhielten die Musikvideos „Give It To Me“ von Madonna und „So What“ von Pink, die beide über 16.000 Mal weltweit gezeigt wurden. MTV Networks International verleiht zwei Mal im Jahr die Video Play Awards für erfolgreiche Musikvideos. Gold erhalten Videos, die über 4000 Mal gezeigt wurden; ab 8000 Ausstrahlungen gibt es die einfache Platin-Auszeichnung. (bbr)

0 Kommentare

Neuester Kommentar