Musik : MTV Awards 2009 werden in Berlin vergeben

Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls wird die Musikshow des Fernsehsenders MTV in der Arena am Ostbahnhof und am Brandenburger Tor stattfinden. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit bewertet die Entscheidung als "große Ehre" für die Hauptstadt.

BerlinDie 16. MTV Europe Music Awards werden am 5. November 2009 in Berlin verliehen. MTV sei stolz, Teil der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls zu sein, sagte der Managing Director von MTV Networks Germany, Dan Ligtvoet, am Mittwoch in Berlin. Berlin habe eine reichhaltige Geschichte und biete zugleich eine "facettenreiche kulturelle Szene". Die Entscheidung des Senders, die Europe Music Awards nach 1994 erneut in Berlin stattfinden zu lassen, sei ein "starkes Statement" für den Kreativ- und Medienstandort Berlin, sagte Klaus Wowereit (SPD).

1994 hatte der Musiksender die internationale Verleihung in Berlin als Pendant zu den amerikanischen MTV Video Music Awards ins Leben gerufen. Seitdem zog die Gala jedes Jahr in eine andere europäische Stadt. 2007 fand die Verleihung in München statt.

Die Verleihung der MTV Europe Music Awards wird in 40 europäische Länder übertragen. Gekürt werden die besten nationalen Künstler per Internet-Abstimmung sowie die besten internationalen Musiker in acht Kategorien, darunter "Album des Jahres" und "Video Star" des Jahres. (rope/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben