Neue Musik : Donaueschinger Musiktage beginnen

Es ist das weltweit älteste und renommierteste Festival für Neue Musik: Die Donaueschinger Musikstage warten auch in diesem Jahr mit zahlreichen Uraufführungen und musikalischen Experimenten auf.

Auf dem Programm des drei Tage dauernden Festivals stehen 32 Uraufführungen und zwei deutsche Premieren. Auf die Bühne kommen Werke von Komponisten aus 15 Nationen. Die Veranstaltungsreihe in Donaueschingen (Baden-Württemberg) wurde bereits 1921 ins Leben gerufen.

Die Donaueschinger Musiktage werden jährlich vom Südwestrundfunk (SWR) organisiert. Der Sender rechnet wie in den Vorjahren mit rund 10.000 Besuchern. Die Konzerte sind bereits seit Wochen ausverkauft. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar