Neuerscheinung : Green Day heißen jetzt Foxboro Hot Tubs

Neues Album, neuer Name, neuer Sound: Die US-Band Green Day bringt dieser Tage eine neue Platte auf den Markt, unter dem neuen Bandnamen Foxboro Hot Tubs. Auch wenn der Sound eher in Richtung Garage-Rock geht, sind die Pop-Punk-Wurzeln unverkennbar herauszuhören.

213205_0_769641b6
Unter neuem Namen wieder da: Die Jungs von Green Day. -Foto: dpa

HamburgNach vier Jahren machen Billie Joe Armstrong & Co - als Green Day bekannt - unter dem Bandnamen Foxboro Hot Tubs Musik. Die Kalifornier veröffentlichen kommenden Freitag die erste Platte ihres Webseitenprojektes mit dem Titel "Stop Drop and Roll". Die zwölf Songs klingen nach Garage-Rock aus den 60ern und lassen Einflüsse von The Who bis The Hives hören. Unverkennbar ist dennoch, dass die Platte aus dem Hause Green Day kommt.

Die Band hatte bereits Ende 2007 unter dem Namen Foxboro Hot Tubs Songs zum freien Download ins Internet gestellt. Daraufhin begann das Rätselraten, wer sich hinter dem Retro-Punkrock der vermeintlich neuen Band verberge. Green-Day-Kenner hörten damals aber auch schon Sänger Billie Joe Armstrong heraus. Anfang April schickten die Musiker dann eine E-Mail an einen internationalen Musiksender, in der sie sich offiziell zu erkennen gaben. (sgo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben