Pop-Tipp : Múm, Amanda Blank, Cluster & Eno

Was Olaf Zimmermann, Moderator der Elektro Beats auf Radio Eins, derzeit am liebsten hört.

Olaf Zimmermann
293919_0_84fa7317.jpg
Olaf Zimmermann.Foto: Radio Eins

Múm: "Sing Along To Songs You Don't Know" (Morr Music)



Im zehnten Jahr ihres Bestehens und nach zweijähriger Pause - die isländische Gruppe mit ihrer großartigen fünften Produktion - eingespielt u.a. in Finnland und Estland.

Schon jetzt der perfekte Soundtrack für den leider demnächst nahenden Herbst.


Múm-Konzert am 5. September im "Lido" nicht verpassen!



Amanda Blank "I Love You" (Downtown/Coop/Universal)



"Gute Laune"-machender Party-Elektro-Disco-Pop-Hiphop-Phillysound ....coproduziert von Diplo, Spank und Dave Sitek. Wer M.I.A., Santogold oder Chicks on Speed mag, wird auch an "I Love You" gefallen finden!



Cluster & Eno "Cluster & Eno" (Bureau B/Sky Records)



Dem Bureau-B-Label gilt Respekt, dass es sich der Wiederveröffentlichung des Katalogs des Hamburger Sky-Labels angenommen hat und längst vergriffene Sammlerraritäten wieder zugänglich macht.

Das Ganze erscheint sowohl auf Vinyl, als auch in einer liebevoll gestalteten CD-Edition plus Fotos und Linernotes. Nach Riechmann, Cluster und Roedelius wird die Reihe Anfang September mit den zwei 1977

eingespielten Cluster-&-Brian-Eno-Platten "Cluster & Eno" und "After The Heat" forgesetzt.

Wie Asmus Tietchens in den Linernotes schreibt, kann man "Cluster & Eno" als das erste in Deutschland produzierte Ambient-Album betrachten. Zeitlos schöne Musik! Anspieltipps: "Die Bunge" & "Schöne Hände"!

Olaf Zimmermann ist seit Anfang der 80er-Jahre Redakteur beim Rundfunk und gehört seit Start des Senders Radio Eins zur Musikredaktion. Als ausgesprochener Kenner der elektronischen Musikszene ist er seit 23 (!) Jahren Redakteur und Moderator einer wöchentlichen Elektroniksendung. Die "Elektro Beats" auf Radio Eins laufen mittwochs ab 23 Uhr.

Sind uns gute neue Bands, DJs etc. aus Berlin entgangen? Nennen Sie uns Ihren Geheimtipp, dazu klicken Sie bitte
hier.

0 Kommentare

Neuester Kommentar