Rockmusik : Jeff Healy ist tot

Der kanadische Rocksänger Jeff Healy ist gestorben. Der blinde 41-Jährige, der dadurch berühmt wurde, seine Gitarre flach auf seinem Schoß zu spielen, starb an einer seltenen Krebsart in Toronto.

OttawaHealy spielte mit Legenden wie B.B. King und nahm Songs mit Ex-Beatle George Harrison auf. Die Jeff Healy Band veröffentlichte 1988 das Grammy-nominierte Album "See the Light", was mehr als eine Million mal in den USA verkauft wurde.

Kurz vor seinem Tod nahm Healy ein neues Album mit dem Namen "Mess of Blues" auf. Die CD soll im März oder April in Nordamerika und Europa veröffentlicht werden. Im vergangenen Jahr wurde Healy wegen seiner Krebserkrankung an seinen Beinen und dann auch an der Lunge operiert. (ae/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben