Soundcheck : CD-Neuerscheinungen

Jeden Freitag zwischen 21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker auf Radioeins über ihre CDs der Woche. Diesmal: Lizzy Parks, Jack Penate, Little Boots und Daestro.

POP Lizzy Parks

This And That (Tru Thoughts)



Sie ist so etwas wie die Underground-Version von Diana Krall, diese Lizzy aus London. Jazz und Pop singt sie schon lange, nun auch Folk. „This And That“ ist im Prinzip das akustische Skelett des Vorgängeralbums „Raise The Roof“, aus dem sie sich die besten Songs gepickt und zu Lagerfeuerliedern reduziert hat. Das Ergebnis klingt nicht wahnsinnig aufregend, aber durchaus entzückend.
Andreas Müller, Moderator


POP Jack Penate
Everything Is New (XL)

Der 24-jährige Singer/Songwriter aus London gilt als neues Wunderkind des britischen Pop. Auf seinem zweiten Album strengt er sich an, alles richtig zu machen. Er schwelgt im Synthie-Pathos der achtziger Jahre und benutzt Afrobeats, Dub-Rhythmen und Streichergirlanden. Das Ergebnis: ein herausragendes Stück („Be The One“), der Rest bleibt epigonal.
Christian Schröder, Tagesspiegel


POP Little Boots Hands (Warner)

„Synthesizer sind wie Schuhe, man kann nie genug von ihnen haben“ – kein Zitat bringt das ästhetische Programm von Little Boots besser auf den Punkt. Für ihr brillantes Album „Hands“ hat sie die letzte Jungsbastion des Pop gestürmt: die Synthie-Frickelei. Und ihre nerdigen Ambitionen in ein glamouröses Pop-Album umgeschmolzen.
Tobias Rapp, Der Spiegel


HIPHOP Daestro Moondagger (MMIX Ghostly)

Diese CD wirkt wie eine Ladung lauwarmer erdbeer- pfirsichparfümierter Badeschaum. Penetrant künstlich-süße Synthieklänge schwappen einem ständig in die Ohren, man verschluckt sich an dem ziellos vor sich hinprügelnden Schlagzeug und die Stimme des Sängers blubbert von irgendwo belanglos aus dem Abfluss. Es bleibt nur ein bitterer Seifennachgeschmack, der einen ganz schnell den Stöpsel ziehen lässt.
P. R. Kantate, Musiker

Mehr Empfehlungen im Internet: www.tagesspiegel.de/pop-tipps

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben