Übersicht : Die Echo-Preisträger 2010

In Berlin ist am Donnerstagabend der deutsche Musikpreis Echo verliehen worden. Der Preis wurde in folgenden Kategorien vergeben:

Künstler National Rock/Pop:

Xavier Naidoo

Künstler International Rock/Pop: Robbie Williams

Künstlerin National Rock/Pop: Cassandra Steen

Künstlerin International Rock/Pop: Lady GaGa

Gruppe National Rock/Pop: Silbermond

Gruppe International Rock/Pop: Depeche Mode

Künstler/Gruppe Deutschsprachiger Schlager: Andrea Berg

Künstler/Gruppe Volkstümliche Musik: Kastelruther Spatzen

Künstler/Gruppe National/International HipHop/Urban: Jan Delay

Künstler/Gruppe National Rock/Alternativ/Heavy Metal: Rammstein

Künstler/Gruppe International Rock/Alternative/Heavy Metal: Green Day

Album des Jahres National/International: Peter Fox - "Stadtaffe"

Bester Newcomer National: The Baseballs

Bester Newcomer International: Lady GaGa

Hit des Jahres National/International: Lady GaGa - "Poker Face"

Beste Musik-DVD-Produktion National: Helene Fischer - "Zaubermond Live"

Bester Live-Act National: Silbermond (Publikumsvoting über die Internetseiten der ARD-Pop- und jungen Wellen)

Bestes Video National: Sido - "Hey Du" (Publikumsvoting über die Internetseite myvideo.de)

Erfolgreichster Produzent/Erfolgreichstes Produzententeam National: Andreas Herbig, Peter "Jem" Seifert, Florian Fischer, Adel Tawil, Annette Humpe und Sebastian Kirchner für Ich + Ich

Kritikerpreis National: Jan Delay - "Wir Kinder vom Bahnhof Soul"

Medienpartner des Jahres: SWR

Handelspartner des Jahres: Amazon

Würdigung des Lebenswerkes: Peter Maffay

Ehren-Echo für soziales Engagement: Reamonn-Sänger Rea Garvey und die Stiftung "Saving an Angel"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben