Video : Bruce Springsteen: Stagediving mit 62

Vor 60.000 Fans in New Jersey starteten Rock-Veteran Bruce Springsteen und seine E Street Band am Mittwoch ihre "Wrecking Ball Tour". Und der mittlerweile 62-jährige "Boss" gab alles – ausgiebiges Stagediving inklusive.

62 Jahre alt und kein bisschen leise: Bruce Springsteen, "The Boss", rockt wie eh und je, auch in fortgeschrittenerem Alter. Am Mittwoch versetzte Springsteen das MetLife Stadion in New Jersey in Ekstase- für ihn und seine E-Street-Band ist New Jersey immer ein Heimspiel und die knapp 60.000 Fans genossen die Songs der "Wrecking Ball Tour", die am Mittwoch hier ihren Anfang nahm. Neues und altes gab es zu hören und bei dem Klassiker 'Hungry Heart' zeigte der Boss, dass er nicht nur seine Hits noch einwandfrei drauf hat, sondern auch immer noch den Rock and Roll im Blut: Stagediving mit 62.

Sehen Sie in der Bildergalerie Bruce Springsteen bei seinem Auftritt ins Olympiastadion

Bruce Springsteen live im Olympiastadion
Der Boss gibt sich die Ehre. Bruce Springsteen spielte am Mittwochabend vor 58.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion. Foto: dapdAlle Bilder anzeigen
1 von 6Foto: dapd
30.05.2012 23:32Der Boss gibt sich die Ehre. Bruce Springsteen spielte am Mittwochabend vor 58.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion.

Die Fans dankten es Springsteen. Für Barry Bloom ist gar bereits das 105. Konzert seines Idols. Und eine romantische Geschichte gibt's auch noch dazu: O-Ton Bruce Springsteen Fan Barry Bloom: "19.10.2009 im Spectrum in Philadelphia. Ich hatte ein Schild gemacht mit einem Heiratsantrag für Nellie und Bruce nahm das Schild, sagte ich solle niederknien und dann spielte er 'Little Girl, I Want To Marry You". Und ich muss sagen, das ist die beste Erinnerung meines Lebens." Am Sonntag wird Bruce Springsteen 63 Jahre alt- und zweifellos wird ihn das nicht davon abhalten, zu rocken, schließlich ist nur er 'The Boss'.

(rtr)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben