• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Video : Goldene Hochzeit: 50 Jahre Rolling Stones

11.07.2012 13:53 Uhr

Sie waren lange Zeit die Bad Boys des Rock 'n' Roll, heute sind sie fast 70 und die berühmtesten und kommerziell erfolgreichsten Rock-Opas der Welt – 2012 feiert die Band von Mick Jagger und Keith Richards ihr 50-jähriges Bestehen.

2012 feiert die wahrscheinlich herausragendste Formation der Rockgeschichte ihr 50-jähriges Jubiläum: Die Rolling Stones. Die englische Band zählt damit zu den langlebigsten und auch kommerziell erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten. Im vergangenen halben Jahrhundert haben die Rolling Stones dabei nicht nur musikalisch Maßstäbe gesetzt. Auch Abseits der Bühne haben sie mit ihrem Lebensstil die Messlatte des Rock 'n' Roll jedes Jahr ein bisschen höher gelegt.

Ihr Name wurde weltweit zum Synonym für musikalische Genialität - und bedingungslosen Exzess.

Zur Urformation gehörten der damals 18-jährigen Mick Jagger, sein gleichaltriger Freund Keith Richards und der zwei Jahre ältere Brian Jones. Schnell hatte die skandalträchtige Band ihr "Böse-Buben-Image" weg: Wegen Drogenvergehen mussten sich Jagger und Richards 1967 in West-Sussex vor Gericht verantworten. Bei einer Razzia während einer Party waren in Richards Anwesen zuvor verschiedene, verbotene Substanzen gefunden worden.

1971 zog die Band nach Südfrankreich, wo Jagger zum ersten Mal heiratete. 2003 wurde Mick Jagger von Prinz Charles für seine „Verdienste um die populäre Musik" zum Ritter geschlagen. Mick Jagger, der Frontman der Gruppe dazu: "Es ist schon eine große Ehre, diesen Titel verliehen zu bekommen. Ich wurde auch schon von anderen Ländern geehrt, und das spiegelt wirklich auch die Anerkennung den Rolling Stones gegenüber wider. Gegenüber dem, was wir als Band in den letzten 40 Jahren erreicht haben. Ich glaube, das bezieht sich auf uns alle."

Sehen Sie hier: Bilder aus fünfzig Jahren Rolling Stones

2008 fand in Berlin die Premiere der Rolling-Stone-Dokumentation "Shine a Light" von Martin Scorsese statt. Auf die Frage, ob er bei den Dreharbeiten kamerascheu gewesen sei, antwortete Richards: "Heute noch? Nein, Schätzchen! Ich liebe es!" Heute sind die Mitglieder der Band um die siebzig Jahre alt. Ob ihre "Goldene Hochzeit" auch ein 50-jähriges Bühnenjubiläum wird, steht noch in den Sternen. Jüngste Spekulationen brachten jedoch einen Jubiläumsauftritt anlässlich der Londoner Olympiade im Juli ins Spiel.

(reuters)

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Service

Weitere Themen

Foto:

Verpassen Sie kein wichtiges Konzert in der Hauptstadt - mit der zitty-Musiksuche

Zur Musiksuche
Foto:
Tickets hier bestellen | www.berlin-ticket.de