Preis für Aktionskünstler : Hans-Molfenter-Preis geht an Tino Sehgal

Der deutsch-britische Aktionskünstler Tino Sehgal wurde mit dem Hans-Molfenter-Preis der Landeshauptstadt Stuttgart ausgezeichnet. Der Preis ist mit 16.000 Euro dotiert.

Ausgezeichnet. Der Aktionskünstler Tino Sehgal.
Ausgezeichnet. Der Aktionskünstler Tino Sehgal.Foto: dpa

Der deutsch-britische Aktionskünstler Tino Sehgal (40), erhält den Hans-Molfenter-Preis der Landeshauptstadt Stuttgart. Sehgal gehöre zu den wichtigsten Künstlern seiner Generation, heißt es in der am Freitag vom Kunstmuseum Stuttgart veröffentlichten Begründung.

Der Preis wird seit 1983 aus dem Nachlass des Stuttgarter Malers Hans Molfenter (1884-1979) vom Kulturamt an herausragende Künstler vergeben, die in einer Verbindung zum Südwesten stehen. Sehgal verbrachte seine Schulzeit in Böblingen und Sindelfingen. Die Auszeichnung ist mit 16.000 Euro dotiert. Wann der Preis vergeben wird, ist noch nicht bekannt. KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben