PREMIERE : Ach!

Hans Löw spielt mit. Und Anja Schneider. Außerdem Hilke Altefrohne, Michael Klammer, Robert Kuchenbuch. Ein tolles Ensemble. Man darf sich freuen, auch auf das berühmte letzte Wort des Kleist-Stückes Amphitryon: „Ach!“. Jan Bosse hat Regie geführt, also hoffen wir auf eine Klassiker-Erfrischung, die weder oberflächlich noch anbiedernd, sondern fesch und witzig ist.

19.30 Uhr, Maxim Gorki Theater, Am Festungsgraben 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben