PREMIERE : Da läuft was schief

Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair

Keine Angst, in Aufhören! Schluss jetzt! Lauter! 12 letzte Lieder geht es um keinen Abgesang auf das Theater. Nicolas Stemann, der den Abend gemeinsam mit seinen Schauspielern, darunter Margit Bendokat und Maria Schrader, und Musikern nicht nur inszeniert, sondern auch textet, geht es eher um ein Aufrütteln der Zuschauer aus einem eigenartig paradoxen Zustand. Nämlich dem Wissen, dass so vieles in unserer Gesellschaft schiefläuft und dem gleichzeitigen Akzeptieren dieses Zustands, dem Mitmachen.

19.30 Uhr, Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben