PREMIERE : Gewaltige Lebenslüge

Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair

Eben wurde ihm der Theaterpreis „Der Faust“ verliehen, nun feiert Roger Vontobels neueste Inszenierung Premiere. Der Schweizer Nachwuchsregisseur bringt mit Alle meine Söhne Arthur Millers ersten Broadway-Erfolg auf die Bühne der Kammerspiele. Es geht um eine gewaltige Lebenslüge, die eine Familie ins Wanken bringt.

20 Uhr, Kammerspiele des DT, Schumannstr. 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben