PREMIERE : Macht, Sex und Gewalt

Friedrich Hebbels Die Nibelungen ist ein Stoff, der so ziemlich alles bietet, was im Kino einen echten Blockbuster ausmacht: Macht, Sex und Gewalt. Außerdem spielt er in der Welt der Reichen und Schönen. Marius von Mayenburg, eigentlich Hausautor an der Schaubühne, inszeniert das Schatzsucher-, Eifersuchts- und Königshausdrama.

19.30 Uhr, Schaubühne, Kurfürstendamm 153, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben