PREMIERE : Reiz der Metropole

Nachwuchs steht, auch wenn er begabt ist, häufig unter Stress. Vor allem wenn er aus der Provinz kommt und mit den Reizen der Metropole zu tun hat. Fettschweif ist eine Gemeinschaftsinszenierung der w.i.w. Akademie Brandenburg. Die Nachwuchskünstler setzen sich hier mit Themen auseinander, die sie selbst betreffen, aber auch viel andere.

20.15 Uhr, Maxim Gorki Theater, Am Festungsgraben 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben