PREMIERE : Spannende Monologe

Die Regisseurin der Uraufführung von Tobias Schwartz’ Film B wiederum ist eher Kino- als Theatergängern ein Begriff: Vanessa Jopp gehört mit Filmen wie „Meine schöne Bescherung“ zu den interessantesten Nachwuchsregisseuren Deutschlands. Nun inszeniert sie ein spannendes Monologstück über Menschen, die unfähig sind, in Kontakt mit anderen zu treten. Berliner eben.

20 Uhr, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben