PREMIERE : Talkshow-Fight

257264_0_37cb3b6b.jpg
Foto: English Theatre Berlin

Walter Asmus war in den 70er Jahren Assistent bei Beckett, auch als dieser sein legendäres „Warten auf Godot“ im Schloßparktheater inszenierte. Nun führt Asmus selbst Regie, The Extremists ist aber kein Stück von Beckett, sondern eine bösartige Satire von CJ Hopkins. Darin verwickeln ein Moderator und sein Gastexperte sich in ein raffiniertes Spiel psychologischer Kriegsführung.

20 Uhr, F40-English Theatre Berlin, Fedicinstr. 40, Kreuzb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben