Kultur : PREMIERE

Belvedere

In „Belvedere“, einer psychiatrischen Einrich- tung, hält sich ein hallu- zinierender Schriftsteller auf. Eine Besucherin erinnert ihn an sein Leben vor der Psychiatrie, doch die Ärztin boykottiert die Genesung. Ana-Maria Bambergers Stück wandert zwischen Realität und Imagination.

20 Uhr, 20/10 Euro

Vaganten Bühne, Kantstr. 12a, Charlottenb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben