Kultur : PREMIERE

Carmen Kittel.

Nach „Jochen Schanotta“ nun „Carmen Kittel“ – auch ein Stück von Georg Seidel, dem Dramatiker und DDR-Dissidenten. Im DT, wo Seidel jahrelang Beleuchter und dramaturgischer Mitarbeiter war, bringt den Stoff über prekäre soziale Verhältnisse und private Katastrophen die Schauspielerin und Regisseurin Cilli Drexel auf die Bühne.

19.30 Uhr, 12/6 Euro

Kammerspiele des Deutschen Theaters (Box), Schumannstr. 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar