Kultur : PREMIERE

In Zeiten des abnehmenden Lichts.

Das war ja klar, dass der Bestseller von Eugen Ruge eines Tages auf die Bühne gebracht werden würde. Allerdings nun doch nicht am Gorki – wohin diese Familiengeschichte über das Ende der DDR gut gepasst hätte –, sondern am DT. Regisseur Stephan Kimmig stemmt den Stoff mit so tollen Schauspielern wie Alexander Khuon (Foto).

19.30 Uhr, 6-45 Euro

Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben