Kultur : PREMIERE

Romeo und Julia.

Es war die Nachtigall und nicht die Lerche, heißt es in der berühmten Liebesszene zwischen Romeo und Julia. Es war Lars Eidinger und nicht Thomas Ostermeier, wird es nach dieser Premiere an der Schaubühne heißen. Denn dieses Mal ist es nicht der Chef-Regisseur, sondern sein Starschauspieler, der hier Shakespeare inszeniert. Die Musik steuert das Duo The Echo Vamper bei.

20 Uhr, 6-38/8 Euro

Schaubühne, Kurfürstendamm 153, Charlottenb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben