Kultur : PREMIERE

Wolf unter Wölfen.

Ein gelungenes Bild der Weltwirtschaftskrise der 20er Jahre zeichnet Hans Fallada. Den Roman hat Roger Vontobel nun inszeniert.

19.30 Uhr, 6-45, erm. 9 Euro

Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben