Kultur : PREMIERE

Agonie.

„Ein zaristisches Lehrstück über die letzten Tage der Romanows“ bringt das Regieteam Kühnel & Kuttner auf die Bühne. Der Untergang Russlands steht bevor: 1914 beginnt der 1. Weltkrieg, Rasputin warnt den Zaren, der wiederum den Überblick über seine Taten verliert, während Lenin in der Schweiz auf seine Chance wartet.

19.30 Uhr, 23–30, erm. 9 Euro

Kammerspiele des Deutschen Theaters, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben