Kultur : PREMIERE

Reichstagsbrand.

Zum 80. Jahrestag des Reichstagsbrandes hat sich der Berliner Dokumentarfilmer und Medienwissenschaftler Titus Faschina des Ereignisses und seiner Folgen angenommen. In dieser Kooperation mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin hinterfragt er den alltäglichen Umgang mit „Wahrheiten“ in den Medien. Das Stück ist für Jugendliche ab 14 Jahre.

19 Uhr, 13/10 Euro

Theater an der Parkaue, Parkaue 29, Lichtenberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben