Kultur : PREMIERE

Elektra.

Stefan Pucher inszeniert das große Rache- und Muttermordstück von Sophokles um die große Frage nach Schuld oder Unschuld, Handeln oder Nichthandeln. Katharina Marie Schubert spielt Elektra.

19.30 Uhr, 6–45, erm. 9 Euro

Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben