Kultur : PrivatClub: Ich bin der König des Trash

23 Uhr: PrivatClub[Pücklerstr. 34],Kreuzberg[Pücklerstr. 34]

Jörg Buttgereit inszeniert eine seiner legendären Themen-Partys

Godzilla, Gamera oder Mothra bevölkerten als Furcht einflößende Städtezertrampler die liebenswert naiven japanischen Monsterfilme der 50er bis 70er Jahre. Sie waren die Favoriten aller Kinogänger zwischen Airfix-Miniwelt und erstem Mofa. Zu den abseitigen Naturen, die ihre juvenile Obsession ins Erwachsenenalter gerettet haben, gehört der Berliner Trash-König Jörg Buttgereit. Selbst als Regisseur bizarrer Splatter-Filme in Erscheinung getreten, widmet er sich mit Hingabe dem Sammeln vergänglicher Trash-Devotionalien. In seinem jüngsten Buch "Bigger than Life" stellt er putzige Plastikmodelle der Kinoungeheuer vor. Die Release-Party wird mit Super 8-Monsterfilmschnipseln und unfassbaren musikalischen Grausamkeiten untermalt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar