• Protest gegen Chris Dercon an Volksbühne: Claus Peymann: "Herr Müller, korrigieren Sie einen Fehler!"

Protest gegen Chris Dercon an Volksbühne : Claus Peymann: "Herr Müller, korrigieren Sie einen Fehler!"

Der Streit um die Zukunft der Volksbühne geht in eine neue Runde: Jetzt mischt auch BE-Intendant Claus Peymann mit.

von
Claus Peymann poltert wieder.
Claus Peymann poltert wieder.Foto: dpa

Der Offene Brief, mit dem die Mitarbeiter der Volksbühne und prominente Künstler am Montag ihre Sorge um die Zukunft ihres Hauses unter der Intendanz von Chris Dercon geäußert haben, schlägt Wellen: Claus Peymann, Intendant des Berliner Ensembles, solidarisiert sich in einem weiteren Offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller mit der Volksbühne. "Machen Sie etwas, das Politiker niemals tun - und das wäre ein Zeichen von Größe -, nämlich: einen Fehler einsehen und korrigieren. Die Sympathie und der Applaus der kulturellen Öffentlichkeit dieser Stadt, ihrer Menschen und aller Theaterleute in Deutschland wäre Ihnen gewiss." Es sei billiger, Dercon auszuzahlen, als seine "unsinnigen" Pläne umzusetzen. Kulturstaatssekretär Tim Renner, der Dercon zum neuen Volksbühnen-Intendanten ab 2017 berufen hat, hat sich bisher noch nicht zu den Protesten geäußert.

24 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben