Kultur : PUPPENMUSICAL

Das kalte Herz

Der Rockbarde André Herzberg hat sich des Hauff-Märchens vom Peter, der sein Herz gegen viel Geld eintauscht, angenommen und ein bisschen DDR-Melancholie hineinprojiziert. Weniger Kapital, mehr Herz lautet wohl die dem Märchen abgeleitete Faustformel. Weil Herzberg aber einfühlsam singen kann und die ihn begleitenden Puppenspielerinnen ihr Metier verstehen, driftet der Abend auch wieder in allgemeingültigere Zusammenhänge.

Volksbühne (3. Stock),

ab Mi 26.12., 18 Uhr, 12 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar