Kultur : PUPPENTHEATER

Blutiger Mond.

Das Helmi-Theater geht mit seiner aus Schaumstoffpuppen, Pop, Kunst und Trash geborenen Ästhetik in Serie. Die fünfteilige erste Staffel „Blutiger Mond“ erzählt eine Fantasy-Geschichte um ein ostsächsisches Dorf mit Frauenmangel. Dort taucht ein gewisser Freiherr von Morrow auf, in seiner Begleitung befinden sich drei junge Damen ...

20 Uhr, 13/8 Euro

Ballhaus Ost, Pappel-

allee 15, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben