Kultur : PUPPENTHEATER

Anna Karenina.

Nee, keine simple Adaption des großen Tolstoi- Klassikers für Objekttheater. In Karl Hucks Inszenierung beobachtet Kioskverkäuferin Mascha auf einem großen Bahnhof die Reisenden, um von ihnen Geschichten zu erzählen. Eine berührende Geschichte von Schicksal, Liebe und Glück.

20 Uhr, 10,50/7 Euro

Schaubude, Greifswalder Str. 81-84, Prenzl. Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben