Kultur : RAUMTANZ

Der Bau.

Die Tänzerin Isabelle Schad zeigt ihre formidable Adaption des Kafka- Textes um ein Wesen, das sich schutzsuchend in die Erde eingräbt. Schads Material sind aber nicht Erdschichten, sondern Stoffbahnen. Aus denen formt sie den Raum, der einer Hülle gleich das Wesen umgibt. „Der Bau“ wird so zum metaphorischen Gerüst.

17 Uhr, 13, erm. 8 Euro

Uferstudios (Studio 1), Uferstraße 8/23,

Wedding

0 Kommentare

Neuester Kommentar