REGGAE : Gute Vibrationen

239946_0_f4ebb4fc.jpeg
Foto: Promo

Es muss irgendein Pazifikstrom sein, der all die guten Vibrationen von Jamaika nach Neuseeland spült. Wie sonst ist zu erklären, dass einige der innovativsten und erfolgreichsten Dubreggaeschmusegroove-Bands von der Schafszucht-Insel kommen? Nach ihrer umjubelten Show im Sommer legen die Black Seeds nun erneut los.

20 Uhr, Maria am Ostbahnhof, An der Schillingbrücke, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben