Kultur : Revue: Alte Welten - Neue Welten

20 Uhr: Theater Fürst Oblomov[Mitte<br><br>]

Im Sommer hat Jürgen Bonk besonderen Grund, sich über seinen Spielort zu freuen: 1999 zog das Theater Fürst Oblomov in ein ehemaliges Fabrikgebäude - hervorragend mit mehreren Spielflächen nutzbar und vor allem mit einem großzügigen (Bier-)Garten. Der natürlich nicht nur zum Saufen freigegeben wird. Wie schon im Vorjahr lässt es sich Prinzipal Bonk auch in dieser Saison nicht nehmen, hier eine zirzensisch-musikalische Open-Air-Revue zu inszenieren. Um die Quellen des amerikanischen Musicals freizulegen, schickt er Zeitreisekapitän Georg auf einen Trip durchs Europa der 20er-, 30er-Jahre. Dort erwarten ihn und uns Zarah Leander, Marlene Dietrich, russische Balladen, rumänische Pantomimen sowie Gratiswürste vom Grill.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben