REVUE : Gefühlssache Revolution

Ein Oratorium der Bolschewistischen Kurkapelle Schwarz- Rot (Foto), dazu proletarische Lieder von Hanns Eisler und ein Protestsongspektakel namens Der Rote Trash, bei dem unter anderen Winnie Böwe mitrockt – eine solche Mischung gibt es nur an der Volksbühne. Kapitalismus, Globalisierung und die wärmende Glut der roten Sonne.

20 Uhr, Volksbühne am Rosa-Luxemburg- Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben