REVUE : Musiker- Massen

An jedem ersten Montag im Monat stellt Mark Scheibe in seiner Berlin Revue neuerlich einen Rekord auf in der viel zu wenig beachteten Disziplin „maximale MusikerInnenzahl auf minimalster Bühnengrundfläche, zuzüglich erschwert durch das Aufstellen eines Konzertflügels“. Meist sind es um die 20 Künstler, die der Keyboarder und Conferencier auf seine Bühne bittet, heute u.a. Cora Frost und Bernd Begemann interpretiert werden.

20 Uhr, Admiralspalast, Friedrichstraße 101-102, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar