Kultur : Robert Menasse erhält den Erich Fried Preis

-

Der österreichische Romancier und Essayist Robert Menasse erhält am Sonntag in Wien den mit 14500 Euro dotierten Erich Fried Preis. Der 49jährige Wiener Schriftsteller ist mit der philosophisch- literarischen „Trilogie der Entgeisterung“, den drei Romanen „Selige Zeiten, brüchige Welt“, „Sinnliche Gewissheit“ und „Schubumkehr“ bekannt geworden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben