Kultur : Robert Wilson verschiebt "Doktor Caligari"

Das Deutsche Theater Berlin hat die Premiere von "Doktor Caligari" verschoben. Robert Wilsons Adaption des Stummfilmklassikers von 1920 erblickt nun erst am 26. März das Rampenlicht; der ursprüngliche Termin war der 22. März. Heute um 17 Uhr signiert der Regisseur im Departmentstore Quartier 206 in Berlin-Mitte den Band "Komposition, Licht und Farbe in Robert Wilsons neuem Theater" von Mihail Moldoveanu, erschienen im Daco Verlag. Anschließend gibt Wilson bei der Dresdner Bank am Pariser Platz eine Lecture Demonstration. Die Veranstaltung um 19 Uhr wird von Roger Willemsen moderiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar