"Rock or Bust World Tour": AC/DC live in Deutschland : Kartenvorverkauf startet heute

AC/DC kommen nach Deutschland. Insgesamt acht Konzerte spielen sie im Zuge ihrer Welttournee von Nürnberg bis Berlin. Wegen der großen Nachfrage wurde der Kartenvorverkauf jetzt vorverlegt.

AC/DC auf der Bühne.
Der pure Rock: AC/DC auf der Bühne.Foto: dpa

Deutschland ist in heller Aufregung: AC/DC kommt! Die legendäre Rockband geht mit ihrem neuen Album "Rock or Bust", das es in der letzten Woche auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Charts schaffte, auf Welttournee und stattet bei dieser Gelegenheit auch den deutschen Fans einen Besuch ab.

Die Band um Gründungsmitglied Angus Young startet ihre "Rock or Bust World Tour" am 8. Mai auf dem Nürnberger Zeppelinfeld und tritt noch bis zum 12. Juli in Dresden auf (Festwiese Ostragehge, 10. Mai), am Hockenheimring (16. Mai), in München (Olympiastadion, 19. Mai), in Köln (Jahnwiesen, 19. Juni), in Hannover (Messegelände, 21. Juni) und nach Berlin noch in Gelsenkirchen im dortigen Fußballstadion (12. Juli).

Wegen der extrem großen Nachfrage wurde der Kartenvorverkauf vom 17. Dezember jetzt auf den heutigen Montag, 15.12., vorverlegt.

Der Veranstalter hat entschieden, höchstens vier Karten pro Person zu verkaufen - „zur Vermeidung des Schwarzmarktes“. Die Tickets sind demnach für 80 Euro plus Gebühren zum "Einheitspreis" zu haben. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben